1. Wochenlied: EG 347,1-6 "Ach, bleib mit deiner Gnade"
2. Wochenlied: EG 362,1-4 "Ein feste Burg ist unser Gott"
Zum Wochenpsalm (Ps.91): "Denn er hat seinen Engeln befohlen über dir" (V.11-12)
(Motette von Felix Mendelssohn-Bartholdy, aus dem Oratorium "Elias")
Nachspiel: Edward Elgar, Chanson de nuit (für Querflöte und Orgel)

Mitglieder der Ev. Kantorei Grevenbroich:
Heidrun Lehmkuhl, Ursula Bernhardt, Heike Titzer, Raoul Schröter
Heike Titzer, Querflöte, Karl-Georg Brumm, Orgel

1. Wochenlied: EG 401 "Liebe, die du mich zum Bilde"
2. Wochenlied: EG.E 3 "Wir gehn hinauf nach Jerusalem"

Bachkantate 127 zum Sonntag Estomihi: "Herr Jesu Christ, wahr' Mensch und Gott"
Lena Saosirnyj, Sandra Hartig, Frieda Lehmkuhl, Lukas Goldmann, Sologesang
Leitung und Cembalo Karl-Georg Brumm

1. Wochenlied: EG 196 "Herr, für dein Wort sei hoch gepreist"
2. Wochenlied: EG 199 "Gott hat das erste Wort"
Zum Evangelium (Lk.8,4-15): "Der Sämann sät den Samen aus" (zum Gleichnis vom vierfachen Ackerfeld)
Lied nach der Predigt: EG 409 "Gott liebt diese Welt"
Lied nach den Abkündigungen: EG 419 "Gott liebt diese Welt - Siehe ich bin bei euch alle Tage"
Zum Abendmahl: Johann Samuel Beyer "Heilig, heilig, heilig ist Gott, der Herre Zebaoth. Alle Lande sind seiner Ehre voll."

Mitglieder der Kinderkantorei Grevenbroich, Fortgeschrittene, Gruppe gold
Zoé Engelmann, Lena He, Valeria Redich, Emilia Wüllenweber, Zoe Krilla, Charlotte Ferrein, Lea Kottmann

1. Wochenlied: EG 67 "Herr Christ, der einig Gotts Sohn" (V.1-3)
2. Wochenlied: EG 450 "Morgenglanz der Ewigkeit" (V.1,2,5)
Lied zur Predigt: EG 69 "Der Morgenstern ist aufgedrungen" (V.1-4)
Zum Wochenpsalm (Ps.97): "Dem Gerechten muss das Licht immer wieder aufgehen..." (V.11+12)
(J.S.Bach, Kantate 195,1)

Alexandre Guilmant (1837-1911):
Sonate Nr. 1 d-Moll op. 42
I. Introduction et Allegro
II. Pastorale
III. Final

An der großen Orgel der Christuskirche: Karl-Georg Brumm

1. Wochenlied: EG 293,1-2 "Lobt Gott den Herrn, ihr Heiden all"
2. Wochenlied: EG.E 13 / EG NB 573,1-4 "In Christus gilt nicht Ost noch West"
Zum Evangelium (Mt.8,5-13): Motette "Ach, Herr, ich bin nicht wert, dass du mein Dach gehest" (V.8)
     (Melchior Franck 1579-1639)
Zum Wochenpsalm (Ps.86,1-2+5-11): "Weise mir Herr, deinen Weg" (Thomas Eger, LL 179)
Nachspiel (2 Flöten und Orgel): Jean Baptiste Loeillet (1688-1729): Sonate a-Moll op.1 Nr.1

Sigrid Hartig und Heike Titzer, Sologesang und Querflöten
Karl-Georg Brumm, Klavier und Orgel

Zum Eingang: "Die Kerze brennt, ein kleines Licht", Kanon nach Bernd Schlaudt (LzHuE 378)
Wochenlied: "In dir ist Freude, in allem Leide" (EG 398,1+2)
Lied zum Thema: "Die Angst, die Angst vergeht" (LzHuE 398)
Rückblick: "Strahlend und hell scheint ein Licht über Bethlehem" (John Rutter)
Rückblick: "Bethlehem, du kleine Stadt, fern der großen Welt" (LzHuE 389)

Thilo Heider, Finja Woschytzki und Niclas Schilk, Sologesang
Karl-Georg Brumm, Klavier



1. Wochenlied: "Wie schön leuchtet der Morgenstern" (EG 70,1+4)
2. Wochenlied: "Stern über Bethlehem, zeig uns den Weg" (EG 546,1-4)
Evangelium (Mt.2,1-12): Vertonung von Heinrich Schütz (SWV 435)

Lena Saosirnyj, Sandra Hartig und Lukas Goldmann, Sologesang
Karl-Georg Brumm, Orgel

1. Wochenlied: EG 73,1-3 "Auf, Seele, auf und säume nicht"
2. Wochenlied: EG 56,1-2 "Weil Gott in tiefster Nacht erschienen"
Lied zur AT-Lesung (Jes.61,10-11): EG 260 "Gleichwie mich mein Vater gesandt hat"

Musik nach der Predigt:
Jes.40.1-3 "Tröstet mein Volk, spricht euer Gott" (aus G.F.Händel," Der Messias")
Jes.40,4 "Alle Tale, ihr sollt euch heben" (aus G.F.Händel," Der Messias")

Mira Schilk, Maja Schilk, Lukas Goldmann, Sologesang
Karl-Georg Brumm, Orgel

Wochenlied: "Von guten Mächten treu und still umgeben" (EG 652,1+5+6)
Zur Epistellesung (Rö.8,31b-39): "Ist Gott für mich, so trete" (EG 351,1+2+13)
Zum Wochenpsalm (Ps.121): "Hebe deine Augen auf" (Mendelssohn)
Zum Wochenspruch (Ps.31,16a): "Meine Zeit steht in deinen Händen" (LzHuE 424)

Sandra Hartig, Sologesang
Karl-Georg Brumm, Orgel

EG 39,1+3+5+7 "Kommt und lasst uns Christus ehren"
EG 541,1+2+8 "Vom Himmel hoch, o Engel, kommt"
EG 56,1+2+4 "Weil Gott in tiefster Nacht erschienen"
EG 27,1+2+6 "Lobt Gott, ihr Christen alle gleich"

Ronja Harmann, Blockflöte
Frieda Lehmkuhl, Sologesang
Karl-Georg Brumm, Orgel

Kirchenmusik für diesen Sonntag

Bach geht auch so!

 

Karl-Georg Brumm hatte die Predigt zu 1. Petrus 2.18-25  in besonderer Weise begleitet. Hier ist das ganze Stück:

Improvisiertes Vorspiel und drei Strophen zum Mitsingen.

Karl-Georg Brumm am Flügel in der Christuskirche.

Vorspiel aus J. S. Bachs Orgelbüchlein, anschließend drei Strophen zum Mitsingen.

Karl-Georg Brumm an der Hauptorgel in der Christuskirche.

Kirchen