Logo EvKgm Grevenbroich

Am 27.04.20 haben wir die Entscheidung getroffen,

  • dass wir unter der Wahrung des bestmöglichen hygienischen Schutzes als Evangelische Kirche unseren Beitrag dazu leisten,
    dass sich das öffentliche Leben wieder stabilisiert, die Menschen Entlastung von ihren Sorgen erfahren und Hoffnung für ihren Alltag in unseren Gottesdiensten gewinnen.
  • Deshalb feiern wir ab dem 10.05.20 wieder Gottesdienste.
    Die Gottesdienste finden in dem Turnus der Gottesdienststätten statt wie bisher.
  • Am 10.05.20
    9:30 Uhr Johanneskirche, Neurath, Pfarrer Diezun
    11:00 Uhr Christuskirche, Stadtmitte, Pfarrerin Ruge
  • Die Markuskirche wird aufgrund der räumlich-hygienischen Situation zurzeit nicht als Gottesdienststätte genutzt.
    Der Kindergottesdienst findet nur online statt.
    Das Taizé-Gebet findet in der Christuskirche, Stadtmitte, statt, das erste Mal wieder am 15.05.20.
  • Die Kirchen werden so leergeräumt, dass Stühle so stehen, dass der Sicherheitsabstand hergestellt wird.
    Im Detail setzen wir die Hygieneanforderungen um, die die Evangelische Kirche in Deutschland mit dem Bundesministerium des Innern und dem Robert-Koch-Institut ausgehandelt hat.

Aber auch nächste Woche wird es Gottesdienste im Internet zum Herunterladen und Mitfeiern geben.

Gerade haben wir den nächsten Drehtermin festgemacht. Morgen am Donnerstag wird ab 17:30 Uhr in der Christuskirche gedreht: Ein neuer Kindergottesdienst über die Emmausgeschichte und ein Sonntagsgottesdienst für den Sonntag Quasimodogeniti!
Und wir haben die Hoffnung, dass wir mit unserer neuen Videocrew einen Partner für die nächsten Wochen gefunden haben.
Mit österlichen Grüßen, Michael Diezun

Auch wenn dieses Jahr zu Ostern alles anders ist und wir in unseren Kirchen keine Gottesdienste feiern können, mõchten wir trotzdem unsere Freude über den Sieg des Lebens zum Ausdruck bringen. Wir, die Evangelische Kirchengemeinde Grevenbroich, schließen uns einer Aktion aller evangelischen und katholischen Kirchen in Nordrhein-Westfalen an:

Morgen am Ostersonntag werden wir in der Zeit von 9.30 - 9.45 Uhr in allen unseren Kirchen die Glocken läuten. Wir möchten ein Zeichen für die Auferweckung Jesu Christi setzen. Denn es gilt immer noch:

Weder Tod noch Leben, weder Engel noch Dämonen, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges noch irgendwelche Gewalten, weder Hohes noch Tiefes oder sonst irgendetwas auf der Welt können uns von der Liebe Gottes trennen, die er uns in Jesus Christus, unserem Herrn, schenkt. Römer 8, 38 - 39

Presbyterin Melanie Meyer

Die ersten drei Video Passionsandachten sind seit Montag online - heute kommt noch die vierte. Wie sind die Passionsandachten bisher angenommen worden?
Aktuell bis Mittwochabend 20:00 Uhr sind die Videos der Passionsandachten 153 mal angeschaut worden, 636 mal ist die Seite aufgerufen worden, auf der die Passionsandachten stehen, Drei Andachten 153 mal angeschaut - das sind mehr Menschen als bei den Passionsandachten 2019 in der Neurather Johanneskirche live dabei waren. - Das macht Mut!

Wir wünschen euch Freude an den nächsten drei Andachten und natürlich an allen Gottesdiensten, die ihr hier noch finden werdet!

Bleibt gesund und: Gott befohlen!

Pfarrer Michael Diezun

Dietrich Bonhoeffer

Heute vor 75 Jahren wurde Dietrich Bonhoeffer im Konzentrationslager Flossenbürg als persönlicher Gefangener Hitlers ermordet.

Dazu Himmel und Erde bei News 89.4 mit Redakteur Mario Brumbi, Pfarrerin Annette Gärtner und Pfarrer Michael Diezun:

 Logo.Schiffspost

Liebe Unterstützer*innen von United4Rescue,
in diesen Tagen dreht sich alles um die Corona-Krise und die einschneidenden Veränderungen,
die in unseren Alltag Einzug gehalten haben. Dieser Text entstand im Home-Office, unser gerade
erst bezogenes Büro steht aktuell leer. Auch der Einsatzplan unseres Bündnisschiffes verschiebt
sich zeitlich, dazu aber später mehr.

Weiterlesen Schiffspost von United4Rescue

!Achtung: Dieser Beitrag, bzw. die Tabelle wird auf einigen Handys falsch dargestellt. Manchmal hilft es, das Handy in die Horizontale zu drehen.

Die Passionsandachten können Sie in gedruckter Form an folgenden Orten in der Gemeinde abholen - die Andachten liegen in einem Körbchen vor der Tür.

Und Sie können alle Passionsandacht in einer Datei herunterladen hier: Passionsandachten Markus 2020.

Das Team der Passionsandachten wünscht Ihnen und euch eine besinnliche Karwoche!

Orken:  Melanie Meyer, Noithausenerstr. 60
 Stadtmitte: Michael Diezun, Graf-Kessel-Str. 9a (hinten im Garten)
 Südstadt: Kim Herrmann, Im Lehrgarten 3
 Neuenhausen: Ute Blaudeck, Fliederstr. 3
 Allrath:

Familie Reininghaus, Neurather Str.109

 Gustorf: Markuskirche, Markusplatz – vor dem Kircheneingang
 Frimmersdorf:

Kathi Ehrhardt, Glockenstr. 20

 Neurath: Waltraud Dalheimer, Am Haus Neurath 11

Um 19:30 Uhr läuten die Glocken unserer Gemeinde in der Christuskirche, Lukaskirche, Markuskirche und Johanneskirche - gemeinsam mit den römisch-katholischen Gemeinden.
In der Christuskirche lassen sich die Glocken automatisch schalten. In der Markuskirche und der Johanneskirche haben wir Glöcknerinnen, die in die Kirche eilen und die Glocken an- und wieder abstellen.
Herzlichen Dank!

Nicht im Gottesdienst, aber vom Turm der Christuskirche: Karl-Georg Brumm und Heike Titzer!

Natürlich sind wir jetzt bei Corona. Aber wir wollen daran erinnern, dass es in Europa auch noch andere Probleme gibt, die unsere Aufmerksamkeit brauchen.
Deshalb bleibt dieser Artikel vorerst auf der ersten Seite unserer Homepage.

Das Presbyterium unserer Kirchengemeinde hat einstimmig beschlossen, dem Bündnis United4Rescue beizutreten.

Himmel und Erde
Das Magazin der Kirchen in den NRW-Lokalradios

Link zum Beitrag „Bündnis schickt ein Schiff zur Flüchtlingsrettung”

Radiobeitrag bei News 89.4 vom 23. Februar 2020

 

Logo EvKgm Grevenbroich nur Taube

Neues Presbyterium im Amt
Alt-Presbyter verabschiedet

Keine Einführung im Gottesdienst, am Telefon und per Email haben die neuen Presbyter ihr Gelöbnis bekräftigt: Damit gelten sie seit Mitternacht als eingeführt.

Und nicht im Gottesdienst sind die ausscheidenden Presbyter versabschiedet worden, sondern eine Email haben sie zum Abschied erhalten.
Wir hätten gerne gefeiert, miteinander geredet, ihnen unseren Dank ausgedrückt – aber jetzt müssen wir durchalten, bis das wieder möglich wird.

Das sind die Presbyter und Presbyterinnen des neuen Presbyteriums 2020 - 2024:

Stefan Biegemeier
Bettina Boles
Karl-Georg Brumm (für die Mitarbeitenden)
Katharina Buzga
Kerstin Cass
Silvia Cremer
Kim Herrmann
Walter Hoffmann
Cornelia Krüger
Harald Kummerow
Stefanie Mayer
Melanie Meyer
Stephan Saal

Ebenfalls Presbyteriumsmitglieder sind die drei PfarrerInnen, Pfr. Borries, Pfr. Diezun, Pfr‘ Ruge.

Wir wünschen dem neuen Presbyterium Gottes Segen.
Dass sie aus dem Stand gleich in diese Situation der Pandemie starten müssen:
Auch dafür sind sie die richtigen Leute.

Kontakt können Sie mit den PresbyterInnen über Email aufnehmen - die Email Adressen stehen weiter unten.

Michael Diezun

Update 25.03.20:

Ein Artikel in der NGZ. Mehr lesen: Artikel NGZ

Glockenläuten in der Johanneskirche, Neurath um 19:30 Uhr

Ab sofort läuten wir jeden Abend um 19:30 Uhr gemeinsam mit der katholischen Kirche.
In dieser besonderen Zeit wollen wir Gemeinschaft stärken und dies besonders, weil wir in unseren Gemeinden nicht zusammenkommen können.
Auf diese Weise sind wir verbunden im Geläut und zugleich verbunden mit den Menschen unserer Stadt.
Wir bringen damit unseren Dank gegenüber denen zum Ausdruck, die jetzt im Bereich der medizinischen Versorgung und Pflege ihr Bestes geben.
Wir danken allen, die jetzt für die Aufrechterhaltung der Verpflegung und der öffentlichen Ordnung sorgen.
Wir laden alle ein, inne zu halten. Wir denken im Gebet, an die, die jetzt in Not gekommen sind: Die Kranken und die in beruflicher und wirtschaftlicher Not.

Pfarrerin Monika Ruge

Liebe Gemeindeglieder, liebe Interessierte,
liebe Schwestern und Brüder,

„Auf einmal ist alles anders“, Improvisation, Organisation und Umstrukturierung sind in diesen Tagen gefragt.
Das sehen Sie auch hier auf unserer Homepage.

Leider können alle unsere Veranstaltungen derzeit nicht stattfinden.

Dennoch sind wir weiterhin für Sie da!
Bitte rufen Sie uns an, wenn es etwas gibt, was Sie gern besprechen würden, wenn Sie sich Sorgen machen, wenn Sie Unterstützung bei Einkäufen brauchen oder was immer es sein könnte.

So erreichen Sie uns:

Pfarrerin Monika Ruge  02181-33 93  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pfarrer Michael Diezun   0170-550 58 72, 02181-213 58 68 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
auch WhatsApp und Threema
Pfarrer Christoph Borries   02181-706 45 28 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auch Presbyter und Presbyterin sind für Sie erreichbar:

Stefan Biegemeier    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Bettina Boles   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kerstin Cass    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kim Herrmann   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Walter Hoffmann Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Melanie Meyer   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Harald Kummerow  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kirchen