12. Juni 2020  |  19:00 Uhr  |  Christuskirche, Stadtmitte

Christus empfangen, im Frieden der Nacht,
in der Stille des Tages, in der Schönheit der Schöpfung,
aber auch in Stunden heftiger innerer Kämpfe,
heißt wissen, dass er in jeder Lage, dass er stets bei uns ist.
Frère Roger

Mit unserem monatlichen Taizé-Gebet möchten wir neue Wege des Glaubens gehen und eine andere Art von Gottesdienst feiern. Die Gesänge aus Taizé, eine Zeit der Stille und das gemeinsame Gebet sollen uns dabei begleiten, eine Auszeit vom Alltag und Zeit für Gott zu haben.

Melanie Meyer und Elisabeth Ney

Kirchen